GSA - UMWELTTECHNIK

Module

Es werden eigens entwickelte Gewässerschutzanlagen bzw. modulare Anlagenkomponenten hergestellt, die aus einer Steuerzentrale und diversen Anbaumodulen (Neutralisation, Flockung, etc.) besteht. Durch die Modulbauweise wird hohe Flexibilität erreicht, welche den Kunden entgegenkommt. Die Einzelsysteme können in einiger Distanz (bis 100m) von einander platziert werden. So wird Planung und letzten Endes auch die Herstellung einer Gewässerschutzanlage erleichtert.

Zugehörige geeignete Messtechnik wird zur Abrundung der Angebotspalette bereitgestellt.

Als Dienstleistung wird die Wartung von bestehenden und neuen Anlagen angeboten. Es werden auch Consultingtätigkeiten im Bereich Umwelt- bzw. Gewässerschutz von GSA-UMWELTTECHNIK durchgeführt.

Die wichtigsten Bestandteile einer Gewässerschutzanlage (GSA) lassen sich mit den angebotenen Produkten modular zusammensetzen und gliedern sich wie folgt: